Architekt in Rente gesucht, für ein unkonventionelles Seniorenprojekt

Das SeniorenNetz, Ihre Kommunikations-Plattform Foren Senioren zu Senioren Architekt in Rente gesucht, für ein unkonventionelles Seniorenprojekt

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Renate vor 1 Monat, 2 Wochen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #7958 Antwort

    von Prohaska

    Ein freundliches Hallo an Alle,
    ich suche einen Senior, der gelernter Architekt ist und in seinem Rentenalter noch Interesse hat, ein unkonventionelles Seniorenprojekt zu begleiten, in dem Senioren vollkommen eigenständig aber trotzdem mit kompletter Pflegemöglichkeit bis zu ihrem Tode leben können und nicht in ein Heim müssen wenn sie sich später einmal nicht mehr selbstständig verpflegen können. Bestands-Immobilien und Bauplätze vorhanden.
    Mit freundlichen Grüssen
    Prohaska

    #8144 Antwort

    Renate

    Lieber Herr Prohaska!

    Haben Sie das Projekt bereits gestartet? Wie sieht das genau aus beziehungsweise was sollen die Senioren genau machen? Muss der Senior gewissen Eigenmittel haben? Wäre eventuell interessant für einen Bekannten der auf keinen Fall ins Heim möchte aber auch keine Angehörigen hat die sich noch um ihn kümmern könnten.

    Mit besten Grüßen

    Renate

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: Architekt in Rente gesucht, für ein unkonventionelles Seniorenprojekt
Ihre Information: