Gesund und Aktiv: Grinberg Methode

Diese Form der Körperarbeit bietet Menschen eine Möglichkeit mehr Achtsamkeit ihrem Körper gegenüber zu erlangen und damit auch etwas für die körperliche VORSORGE zu tun.

Ein sogenannter Erholungsprozess dient der Steigerung der Abwehrkräfte (auch nach Operationen oder nach Krankheiten). Er unterstützt ihre Selbstheilungskräfte und führt zur Linderung bei Schmerzen und chronischen Befindlichkeiten.

Er dient ebenso als VORSORGE, wenn noch keine körperlichen Beschwerden spürbar sind.

Schmerzen und körperliche Beeinträchtigungen führen sehr oft zu Schonhaltungen, durch die Auflösung dieser Schonhaltungen wird Energie frei und diese unterstützt Ihren Heilungsprozess.

Man nützt dazu verschiedene Berührungsarten, leichte Bewegung und Atmung.

Sie werden sich nach einer Sitzung entspannter fühlen.

Versuchen Sie es einmal, Sie werden überrascht sein!

Hier ein interessanter Link zur Grinberg Praxis Karin Wolfger.

 

Veröffentlicht am: 13. Jan. 2014

13 Kommentare zu “Gesund und Aktiv: Grinberg Methode”

  1. Annemarie G. sagt:

    Hallo Leute!
    Tolles Angebot, werde mich gleich mal bei dieser Praxis melden und einen Versuch starten!
    Werde euch bei Zeiten darüber berichten! LG Annemarie

  2. Sonja L. sagt:

    Sehr geehrtes Seniorennetz, habe diesen Beitrag mit Interesse gelesen. Werde einmal einen Probelauf starten und schaun ob es mir gut tut! Sonja

  3. Konrad sagt:

    Habe bereits eine Behandlung hinter mir! Man fühlt sich wirklich entspannter und stressfrei. Werde weiter dort hin gehen! Grüße Konrad

  4. regina sagt:

    Ich habe schon öfters etwas über die Grinberg Körperarbeit gehört, aber noch nie ausprobiert,
    jetzt ist es soweit, ich bin neugierig, mehr Entspannung tut mir sicher gut.
    Regina

  5. Seniorin sagt:

    Da ich körperlich lediert bin werde ich einmal so eine sogenannte Sitzung probieren, vielleicht hilft mir das wirklich weiter? Warum gibt es solche Einrichtungen nicht auf Krankenschein?

  6. Kristina sagt:

    Habe vor kurzem eine „Kennenlern-Sitzung“ gehabt. Echt toll! Habe mich wie neugeboren gefühlt! Werde in einiger Zeit wieder so eine Sitzung bei Grinberg (Fr. Wolfger) machen. Hat mir echt gut getan! Gruß an Fr. Wolfger!

  7. Wolfger Karin sagt:

    Meine Angebote der Körperarbeit gibt es leider nicht auf Krankenschein. Die einzige Möglichkeit ist, wenn man eine Zusatzversicherung hat wie z.B. bei der Merkur, dann kann man manchmal in diesem Rahmen 10 Einheiten ihrer Wahl pro Jahr in Anspruch nehmen. Ohne Gewähr, habe ich von Klienten erfahren. MfG Karin Wolfger

  8. Annemarie sagt:

    Habe vor kurzem jetzt eine Sitzung bei der Grinberg-Praxis gehabt! Ich kann euch nur sagen wie der Serafin Harald „wuuunderbar“. werde jetzt regelmäßig dorthin gehen! Tut mir echt gut! Danke für diesen Beitrag und den tollen Tipp! Annemarie

  9. Seniorin sagt:

    Habe mich nun tatsächlich aufgeraft und so eine Massage genossen! Das hat mir total gut getan! Egal auch wenn es das nicht auf Krankenschein gibt, mache ich das trotzdem hin und wieder, man gibt ja auch sonst für andere Dinge Geld aus. Warum nicht auch für was sinnvolles wie die Grinberg-Massage?

  10. Herbert sagt:

    Habe schon länger und immer wieder über Grinberg gehört und habe nun endlich einen Termin vereinbart! Werde mal schauen, ob mir diese Massage gut tut und wie es mir danach geht!

  11. Beatrix sagt:

    Also ich gehe regelmäßig zu dieser Grinberg-Massage! Das tut mir echt gut! Alle Hochachtung an Karin Wolfger, die ihr Handwerk echt versteht! Diese Massagen sind für meinen Körper ein echtes Highlight! Danke nochmal liebe Karin! Gruß Beatrix

  12. Ludwig sagt:

    Habe durch einen Sturz körperliche Probleme, aber durch diese Grinberg-Methode kann ich meinen IST-Stand beibehalten und fühl mich daher „Pudelwohl“!

  13. Bettina sagt:

    Also diese Körperarbeit ist eine tolle Sache! Hab schon auch eine Schnupperstunde hinter mir! Hat mir ganz gut getan.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht

Gesundheit