LIMA – Lebensqualität im Alter

lima

LIMA* steht für Lebensqualität im Alter und ist ein Trainingsprogramm für ältere Menschen zur Förderung von Bewegung, Gedächtnis, Alltagsfähigkeiten und Lebenssinn.

Das Katholische Bildungswerk bildet LIMA-TrainerInnen aus und betreut steiermarkweit über 50 LIMA-Gruppen.

In regelmäßigen Gruppentreffen werden Bausteine aus den folgenden Bereichen kombiniert:

  • Gedächtnis – mit Spaß geistig fit bleiben
    • Konzentration und Aufmerksamkeit
    • Kurz- und Langzeitgedächtnis
    • Steigerung der Merkfähigkeit
  • Bewegung – beweglich bleiben und sich entspannen
    • Atem- und Entspannungsübungen
    • Sitz- und Kreistänze
    • Spiele
    • gezieltes Bewegungstraining
  • Alltagskompetenzen – mit Veränderungen umgehen
    • Informationen und Übungen zur besseren Bewältigung des Alltags
    • soziale Kontakte und Netzwerke
  • Lebenssinn – sich Sinnfragen stellen und Kraftquellen im Glauben finden
    • Biographisches Erzählen
    • Sinnfrage und Spiritualität
    • Lebensfreude und Humor

 

*LIMA wurde nach dem Modell “Selbstständig im Alter“ von Prof. W. D. Oswald, Universität Erlangen, entwickelt.

Haben Sie Interesse an einem LIMA-Training teilzunehmen?

Wir geben Ihnen gerne Auskunft, wo es eine LIMA-Runde in Ihrer Nähe gibt: Katholisches Bildungswerk, Bischofplatz 4, 8010 Graz: Tel. 0316/8041-345 oder per E-Mail: kbw@graz-seckau.at

Weitere Informationen finden Sie hier.

LIMA

 

Veröffentlicht am: 24. Okt. 2014

6 Kommentare zu “LIMA – Lebensqualität im Alter”

  1. Alexandra sagt:

    Toller Beitrag! Sehr interessant! Wußte gar nicht, dass es so tolle Sachen für mein Alter gibt! Danke für die wertvolle Info!

  2. Luise sagt:

    Interessantes Thema! Werde hin und wieder mal auf diese Informationsplattform reinschauen!

  3. Alexandra sagt:

    Tolle Sache! Weiter so!

  4. Sabine sagt:

    Werde diese Info gleich meiner Tante weitergeben, glaube das ist etwas für sie!

  5. Evi sagt:

    Interessanter Artikel! Ist das auch für etwas jüngere Leute angedacht, oder speziell erst für Leute ab 60+? Werde das noch hinterfragen… LG Eva

  6. Robert sagt:

    Danke für den Beitrag – das LIMA Konzept kannte ich noch gar nicht! Endlich wieder mal ein ganzheitlicher Ansatz.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht

Aktivitäten / Freizeit