Reparaturen zu Ostern und Verhandlung

Ostern mit Bär

Frau Preininger berichtet…

Reparaturen zu Ostern

Das Osterfest steht bevor – und unsere Klienten sind bereits etwas nervös und gestresst.
Eine Kundin will noch schnell Reparaturarbeiten am Vorzimmerkasten und an einer Zimmertüre in ihrer Wohnung erledigen lassen. Wir bemühen uns, einen passenden Tischler – noch vor Ostern – für diese Dame zu finden. Erschwerend kommt hinzu, dass sie auch ein bisschen ängstlich gegenüber Fremden ist. Das ist natürlich in Ordnung; wir kümmern uns um diese Angelegenheit!

Zuzahlung zu den Pflegeheimkosten: Verhandlung wegen Berechnungsfehler

In dieser Woche – und eigentlich schon Monate davor – war ich mit den Folgen eines Fehlers vonseiten der Behörde konfrontiert. Ein Klient hatte eine Zuzahlung zu den Pflegeheimkosten benötigt und daher war dieser Antrag von uns bereits voriges Jahr gestellt worden. Jedoch kam es zu einem Berechnungsfehler von der zuständigen Behörde!

Ich habe das nicht so hingenommen – mit folgendem Ergebnis: Diese Woche war es soweit – ich war bei der Verhandlung!! Das Tolle daran: das Gericht hat meinem Klienten Recht gegeben und die Behörde muss nun zahlen! Gott sei Dank haben wir für unseren Klienten die Buchhaltung genau gemacht und konnten alle Summen und Zahlen rechtmäßig und ordnungsgemäß nachweisen.

Man stelle sich vor, wenn man ganz alleine ist und niemanden hat, der einen unterstützt! Dann ist man den Behörden ausgeliefert und kann – auch rechtlich und inhaltlich nicht korrekte Bescheide – nur zur Kenntnis nehmen und damit versuchen zu leben.

Wenn ich für den nächsten Klienten einen Antrag oder Ähnliches stellen muss und mir die Behörde einen Strich durch die Rechnung machen will, sage ich nur eines: Wir vom SeniorenNetz lassen uns nicht unterkriegen und kämpfen weiter für unsere Klienten!

Veröffentlicht am: 26. Mrz. 2018

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht

Alltagsg'schichten